,
 
 

Zitat

Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück finden (Stanley Spencer)

 

 

Aktivitäten 2016

durch anklicken auf das Bild wird es groß

Weihnachtsfeier des Katzenstammtisches am 21. Dezember 2016

 

Weihnachtsmarkt in Gießen. Unser Stand am 17.und 18.Dezember 2016

 

30. Martinsmarkt in Heuchelheim 6.November 2016. Unser Stand in der Bachstraße

Bei Claudia Ludwig am 26.August zur Tiervermittlungssendung Tiervision

Bereits zum dritten Mal bekamen wir eine Einladung von Claudia Ludwig zu Dreharbeiten von http://www.tiervision.de/. Claudia Ludwig für die meisten noch bekannt durch die Fernsehsendung im WDR " Tiere suchen ein Zuhause". Auch war sie im HR bei der Sendung "Herrchen gesucht" die Redakteurin. Diese Sendung gibt es leider nicht mehr. Der Tiervermittlung ist sie aber treu geblieben. Das Portal "Tiervision" kann man nur im Internet anschauen und hat sich mittlerweile gut etabliert. Auf dem schönen Anwesen von Claudia Ludwig , beobachteten wir die Dreharbeiten im Garten und im Haus. Sieben Katzen waren mit uns angereist, um vorgestellt zu werden. Diesmal fand der Dreh in Frau Ludwigs Wohnzimmer statt. Da wir den ganzen Ablauf schon kannten und unsere Katzen sehr kooperativ waren, konnten die Aufnahmen zügig vonstatten gehen. Ab 16.9.2016 werden unseren Katzen im Internet unter http://www.tiervision.de zu sehen sein.

Impressionen vom Sommerfest am 31. Juli 2016

Ein schöner Sommertag mit idealen Wetterbedingungen ließ wieder viele Katzenfreunde zum Sommerfest im Katzenreich nach Heuchelheim kommen. Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung herrschte schon reges Treiben auf dem Veranstaltungsgelände.  Viele Katzenbesitzer nutzten die Chance und ließen sich von der Vereinstierärztin, Frau Dr. Roos-Gartenbach, und von Vereinsmitgliedern beraten. Gespräche und Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen oder herzhaften Snacks luden zum Verweilen ein. Unter den Besuchern waren nicht nur viele Katzenbesitzer, die eine oder zwei Samtpfoten aus dem Katzenreich adoptiert haben und stolz Fotos ihrer Lieblinge präsentierten, sondern auch Vorstandsmitglieder des befreundeten Tierschutzvereins Sorgenfelle e.V. aus Reiskirchen.  Auf große Interesse stieß wieder die Vorstellung der neuesten Katzenliteratur und –kalender durch Uta Eichler von der Thalia Buchhandlung in Gießen. Frau Eichler, selbst Katzenbesitzerin, ist auf diesem Gebiet äußerst kompetent und kennt sich bestens aus.  Jede Menge ‚kätzische‘ Artikel, wie Baumwolltaschen, Bilder, Dekosteine und vieles mehr nahmen in diesem Jahr einen großen Raum ein, da der dem Verein überlassene Nachlass einer Katzenfreundin angeboten wurde. Das ließ das Sammlerherz vieler Katzenfreunde höher schlagen und jede Menge schöne Dinge fanden neue Besitzer. Ein großer Anziehungspunkt wie in jedem Jahr natürlich das Babyhaus mit den quirligen Katzenbabys, die zu gerne beim Spielen beobachtet werden.
Auch die beliebte Moderatorin Dr. Claudia Ludwig, vielen noch von ‚Herrchen gesucht‘ oder ‚Tiere suchen ein Zuhause‘ bekannt, war der Einladung von Katzenreich e.V. wieder gerne gefolgt. Sie berichtete den Anwesenden über ihre aktuelle Tierschutzarbeit und ihre Internettiervermittlung ‚Tiervision‘. Die Besucher verfolgten ihre Ausführungen mit großem Interesse und viele ließen es sich nicht nehmen, ein paar Worte mit Frau Dr. Ludwig zu wechseln.

Frau Petra Müller überraschte das Vorstandsteam mit der Übergabe eines Schecks im Wert von 170,00 Euro, den sie für die ehemaligen Keglerinnen 57-iger Damen der Giessener ‚50-er‘ überreichte.
Bei dem beliebten Schätzwettbewerb ging es darum die Stückzahl von Katzenleckerchen in einem Glas möglichst genau zu treffen. Claudia Ludwig überreichte kurz vor Ende der Veranstaltung den noch anwesenden Gewinnern ihre Preise. Frau Münch, die die Anzahl genau erraten hat, erhielt von Frau Ludwig den ersten Preis, einen Gutschein für ein Fotoshooting von Daniel-Kriegler-Fotografie übergeben. Die nicht mehr anwesenden Gewinner werden in den nächsten Tagen telefonisch informiert und können ihre Preise im Katzenreich abholen.  Neben vielen Interessenten für Katzen, die ihren Besuch für die nächsten Tage im Katzenreich angekündigt haben, konnten auch mehrere Mitgliedsanträge in Empfang genommen werden. Alles in allem ein wunderschöner und erfolgreicher Tag. Der Erlös des Sommerfestes kommt dem Katzenschutzverein Katzenreich e.V. zugute und wird für bevorstehende Kastrationsaktionen verwendet werden. Alles in allem wieder ein gelungener Tag für alle Katzenfreunde.

Noch mehr im Link unten.

http://www.giessener-zeitung.de/heuchelheim/beitrag/113447/ein-tag-fuer-katzenfreunde/?widg_b_160_300

 

Mitgliederversammlung am 16. April 2016

Das Vorstandsteam v.l.:

Martin Kreiling, Ilona Kreiling, Irmtraut Gottschald, Ute Hopperdietzel und Karsten Brunda

 

Osterkatzenstammtisch am16. März 2016

 

Eine unserer Kastratiosaktionen auf einem Campingplatz im Juni 2016

Campingplätze sind beliebte Aufenthaltsorte für freilebende verwilderte Hauskatzen. Hier finden sie Unterschlupf und Nahrung, da auch viele Camper ihre Freude an den Katzen haben und sie füttern. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass Mäuse und anderes Ungeziefer überschaubar bleiben. Doch wie schnell vermehren sich die Katzen, verbunden mit Krankheiten und Katzenelend. Damit ist der Ärger mit Menschen, die keine Katzen mögen, vorprogrammiert. Letztendlich hilft nur die Kastration des gesamten Katzenbestandes und zwar am besten solange die Katzenpopulation noch nicht explodiert ist. So wurde Katzenreich e.V. kürzlich von den Betreibern eines Campingplatzes im Raum Wetzlar um Hilfe gebeten. Dort leben mehrere Katzen, die geduldet sind und auch gefüttert werden. Da die weiblichen Katzen schon wieder Babys haben, sah man die Notwendigkeit, etwas zu unternehmen. Nachdem alles organisiert war, konnten erfahrene Mitglieder vom Katzenreich die Katzen einfangen. Wie auch bei vielen anderen Kastrationsaktionen wurden die kleinen Kätzchen übernommen, um sie zu gegebener Zeit in liebevolle Hände zu vermitteln. Die erwachsenen Tiere sind nach Kastration und Kennzeichnung wieder auf den Campingplatz zurückgebracht worden, wo sie auch weiterhin versorgt werden.

 

 

 

Zurück zur Übersicht

 

 

www.katzenreich.net
Webdesign / Webadministration:
©2015-2018 Media DK
| www.media-dk.de.de |
| daniel.kriegler@media-dk.de |