Zitat

Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück finden (Stanley Spencer)

 

 

Glücklich vermittelt 2013


Leroy und Hannibal


Balkon ist Klasse!

Ich bin's Leroy, jetzt bin ich schon eine Woche in meinem neuen Zuhause und wollte mal Bericht erstatten wie's mir soergangen ist.
Als Frauchen mich aus der Box lassen wollte, kam da so ein riesiger Artgenosse (Frauchen nennt ihn Hannibal) und ist zu mir in die Box geklettert. Der Hannibal war am Anfang gar nicht begeistert von mir, aber jetzt verstehen wir uns schon recht gut. Er ist ein liebenswerter Brummbär. Alle Zweibeiner im Haus finden mich total süß und knuddeln und streicheln mich, das find ich so toll, dass ich sofort den Motor anwerfe und laut schnurre. Heute hat Frauchen mit mir geschimpft weil ich den Blumentopf umgeworfen habe, ich habe dann ganz schuldbewusst geguckt und Frauchen war nicht mehr böse. Sie hat mich angelächelt, gestreichelt und gesagt ''Du kleiner Rabauke''. Sie sehen also mir geht's gut. So jetzt muss ich aber los. Bis bald mal wieder





Cleo mit Ihrer Freundin Tiffani


Mäxchen, jetzt Rocky in seinem neuen Zuhause


Hallo Ihr vom Katzenreich !

Wir, Maxima( jetzt Luna) und Mara (jetzt Kessi), wollten uns mal melden, nachdem wir nunmehr seit einer Woche in unserem neuen zu Hause sind. Hier gefällt es uns sehr gut und wir entdecken jeden Tag etwas Neues. Anfangs hat uns das große Haus etwas Angst gemacht, aber jetzt genießen wir einen so großen Spielplatz ganz für uns alleine zu haben!! Damit Ihr seht wie gut es uns geht anbei ein Foto von einem unserer neuen Lieblingsplätze!
Bis später dann mal
Luna und Kessi





Hallöchen,
wir sind´s, Mica und Madeleine.
Da wir ja nun schon ein paar Wochen in unserem neuen zu Hause sind, wollten wir euch mal ein paar Fotos von uns zukommen lassen. Unser beider Lieblingsplatz ist natürlich der Chefsessel von dem aus wir alles im Blick haben und Besucher natürlich gleich freundlich und fröhlich begrüßen können. Nachts kuscheln wir uns am liebsten mit ins Schlafzimmer,da es bei den Füßen unter der Decke so schön kuschelig warm ist. Unser Mittagsschläfchen verbringen wir am liebsten auf Frauchens Schoß und halten sie dabei vom Arbeiten ab...aber was will man machen =)


Sheila (rechts) mit ihrer neuen Freundin Munni


Jacob und Adele ehem.Adina und Adrian


Picasso in seinem neuen Zuhause!


Amy mit ihrem neuen Katzenfreund Cäsar


Bente und Dust wohnen jetzt in Frankfurt und sind schon ganz schön gewachsen


Carlo (Diego) in seinem neuem Zuhause mit seiner Freundin Lilly


Belinda und Beverly in ihrem neuen Zuhause mit interessanten Fernsehprogramm


Zum vergrößern einfach aufs Bild klicken


Kater Lennox in seinem neuen Zuhause


Mia (ejem. Nora) in ihrem neuen Zuhause mit ihrer Freundin Ida


Cosa in ihrem neuen Zuhause

Hallo ihr Lieben vom Katzenreich,
Ich bin es, eure Corsa. Ich war 2 Wochen zur Pflege bei Frau Hopperdietzel bevor ich in ein neues Zuhause umziehen durfte. Und nun bin ja schon 5 Wochen da und komme nun auch endlich dazu, euch zu schreiben,
Mir gefällt es sehr gut hier und ich heiße jetzt übrigens Cosa. Corsa hat meine neue Familie doch zu sehr an ein Auto erinnert ;-)
Am Anfang war ich noch sehr schüchtern, aber mittlerweile hab ich mich toll eingewöhnt. Meine neuen Besitzer versuchen wirklich, mir den Himmel auf Erden zu bereiten. Ich hab ganz viel Spielzeug bekommen und ein kuscheliges Körbchen. Da geh ich allerdings nur hinein wenn es im Flur steht. Ansonsten sitze ich sehr gern auf der Fensterbank, am liebsten im 1. Stock, da kann ich alles am besten sehen.
Sogar die Nachbarskatze hab ich schon kennen gelernt. Ein riiiiiiiiiiiiiiiiiesiger schwarzer Kater der hier am liebsten einziehen wollte. Dem hab ich aber mit meinem spanischen Temperament gezeigt das ich hier nun die Chefin bin. Bis jetzt ist er nicht mehr wiedergekommen.
Ansonsten genieße ich die Zeit mit meinen Dosenöffnern und mein Herrchen hab ich schon ganz komplett ums Pfötchen gewickelt. Von ihm bekomme ich alles was ich möchte.
Manchmal würde ich sehr gern schon mal raus gehen, aber das soll ich noch nicht. Aber auch drinnen hab ich noch viel zu gucken, wohnen hier doch schon lange auch 2 Meerschweinchen. Ich würde Sunny und Gustav gerne noch näher kennen lernen, aber immer wenn ich die Pfote durch den Käfig stecke, bekomme ich Ärger. Mitllweile darf ich nur noch hin, wenn Herrchen oder Frauchen dabei sind. Dabei will ich doch nur spielen.
Spielen tue ich mittlerweile auch lieber allein. Wenn Herrchen oder Frauchen mit mir spielen wollen, renne ich immer schnell weg. Aber wenn sie dann mein Spielzeug in Ruhe lassen, tobe ich damit durch die ganze Wohnung. Das macht Spaß.
Ich bin hier also gut aufgehoben und danke euch von Herzen für alles.
Eure Cosa


Linus in seinem neuen Zuhause


Zorro und Sky im neuen Zuhause. Es ist nicht zu übersehen, "Mensch und Tier sind glücklich"


Susi und Paul in ihrem neuen Zuhause

Zurück zur Übersicht

 

 



www.katzenreich.net
Webdesign / Webadministration:
©2015 Daniel Kriegler Fotografie
| www.kriegler-fotografie.de |
| info@kiegler-fotografie.de |