Zitat

Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück finden (Stanley Spencer)

 

 

Teenies


zum vergrößern der Bilder, einfach auf das Kätzchen klicken)

                                                                                                    Alex - vermittelt -

Alf                                                                                                   Alina

Amy                                                                                          Andy - vermittelt -

Annabelle                                                                                 Annabelle          

      Annabelle, Andy -vermittelt - und Alex -vermittelt -

Annabelle, Amy, Alina, Alex - vermittelt -, Andy - vermittelt - und Alf geb. Mitte Juli 2017

Vor drei Jahren hat Katzenreich auf dem Gelände eines Wellness-Hotels eine Kastrationsaktion durchgeführt. Über zehn erwachsene Katzen wurden kastriert und wieder in ihr angestammtes Revier zurückgebracht, mehrere Babykätzchen wurden zu Vermittlung aufgenommen. Bei einem kürzlichen Besuch des Hotels wurde an der Futterstelle der verbliebenen Katzen ein Neuzugang entdeckt, eindeutig eine weibliche Katze mit Gesäuge. Nun war schnelles Handeln gefragt. Nach einem Tag Beobachtung und Verfolgung der Mutterkatze konnten die sechs Wochen alten Katzenbabys in einem Schuppen auf dem Nachbargrundstück ausfindig gemacht werden. Zuerst wurde die Mutter eingefangen, um sie kastrieren zu lassen. Da es sich um eine scheue und verwilderte Hauskatze gehandelt hat, wurde sie anschließend auf dem Gelände wieder ausgesetzt. Die kleinen Wildlinge wurden ebenfalls eingefangen, um sie zum Zähmen und Vermitteln in einer Pflegestelle im Katzenreich unterzubringen. Es sind bildschöne Teenies geworden, die sich schnell eingelebt und bereits ihre anfängliche Angst vor dem Menschen verloren haben.

Tel. 0641/9605406    

Mathieu und Michelle

Immer wenn wir Kastrationsaktionen durchführen, kommt es vor, dass Katzenbabys mit eingefangen werden, so wie auch in diesem Fall. Die erwachsenen Katzen wurden kastriert auf den Bauernhof zurückgebracht, die Kleinen kamen in einer Pflegestelle unter. Neben der tierärztlichen Behandlung, müssen sie häufig noch gezähmt, d.h. an das Zusammenleben mit Menschen gewöhnt werden. Aus diesen kleinen Wildlingen sind mittlerweile verschmuste und verspielte Teenis geworden, die ihre Angst vor Menschen verloren haben.

Tel. 0641/9605406

 

 

        

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.katzenreich.net
Webdesign / Webadministration:
©2015-2018 Media DK
| www.media-dk.de.de |
| daniel.kriegler@media-dk.de |