Notfelle

 

Minou ca. 8 Jahre alt

Minou war eine von über 400 000 verwilderten Streunerkatzen in Hessen als sie vor sechs Jahren mit ihren zwei Kleinen eingefangen wurde. Die Katzenkinder wurden im Katzenreich zum Zähmen und Vermitteln aufgenommen. Minou kam nach der Kastration in ihr Revier zurück, wo sie auch weiterhin versorgt wurde. Da sie immer zugänglicher wurde und die Nähe des Menschen suchte, nahm ein älterer Herr sie zu sich in die Wohnung. So wurde aus einer Streunerkatze eine Hauskatze, bis vor ein paar Wochen der ältere Herr verstarb. Die Katze war mehrere Tage mit ihrem toten Herrchen in der Wohnung eingesperrt und rannte in Panik nach draußen als die Wohnung geöffnet wurde. Nun ist Minou wieder heimatlos und hat alles verloren. Eine Nachbarin versorgt zurzeit die Katze, die jetzt wieder draußen in den Büschen lebt. Minou fasst aber langsam wieder Vertrauen und fordert außer Futter auch ihre Streicheleinheiten. Wir suchen dringend Katzenfreunde, die Minou ein neues zu Hause schenken, wo sie noch ein paar schöne Jahre verbringen kann.
Tel. 06408 62590